nvlimgstart2

Der NVL vertritt die
Interessen von rund
140 Lohnsteuerhilfe-
vereinen, 6.000
Beratungsstellen,
mehr als 1,7 Millionen
Arbeitnehmern.

Aktuelle Meldungen

  • MdB Ralph Brinkhaus empfing Vertreter des BVL

    Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, empfing am 19....

    MEHR ERFAHREN

  • Aus BDL und NVL wird BVL

    „Die Lohnsteuerhilfevereine blicken optimistisch in das Jahr 2017“, stellen die Geschäftsführer...

    MEHR ERFAHREN

Was macht der NVL und welche Vorteile bietet eine Mitgliedschaft?

Der NVL versteht sich als Interessenvertreter seiner Mitgliedsvereine. Dies schließt eine gegenseitige Unterstützung beispielsweise bei fachlichen und organisatorischen Problemen ein.

Gerade neu gegründete Lohnsteuerhilfevereine können von den langjährigen Erfahrungen einiger unserer Mitgliedsvereine und von unserer Kenntnis zu den Auffassungen und Verfahrensweisen der Aufsichtsbehörden profitieren. Aber auch andere Lohnsteuerhilfevereine werden immer wieder mit neuen Problemen konfrontiert. Hier geben wir bei Bedarf gern fachliche und rechtliche Unterstützung, beauftragen Gutachten und geben Stellungnahmen ab.

Über die Tätigkeit des Verbandes und wichtige steuerrechtliche Änderungen werden unsere Mitgliedsvereine durch Verbandsrundbriefe regelmäßig informiert. Innerhalb des Verbandes erfolgt ein Austausch zu anhängigen Verfahren bei den Finanzgerichten.

Der NVL will den Lohnsteuerhilfevereinen in der Öffentlichkeit ein besseres Image und einen höheren Bekanntheitsgrad verleihen. Dazu nehmen wir an Gesprächsforen teil und informieren in anderen Veranstaltungen und in der Presse über Möglichkeiten der Steuerersparnis und der steuerlichen Betreuung. Häufige Anfragen ratsuchender Bürger in der Geschäftsstelle sind ein Ergebnis unserer Öffentlichkeitsarbeit. Über unseren Suchservice können wir den Bürgern naheliegende Beratungsstellen unserer Mitgliedsvereine benennen.

Der NVL hält Kontakt zu den Aufsichtsbehörden und den zuständigen Referenten der Länderfinanzministerien. Wir können so Probleme vortragen und unsere Mitgliedsvereine aus erster Hand informieren. Kontinuierliche und beharrliche Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden, den Finanzministerien, den gesetzgebenden Körperschaften und mit einzelnen Politikern betrachten wir als eine der wichtigsten Aufgaben, um unsere Ziele durchzusetzen und Einfluss auf steuerrechtliche Änderungen zu nehmen. So konnte unter anderem der Bestandsschutz für die in den neuen Bundesländern tätigen Beratungsstellenleiter erreicht werden.

Zur steuerfachlichen Tätigkeit möchten wir beispielhaft auf unsere Stellungnahmen zu den Reformvorschlägen im Einkommensteuerrecht hinweisen, die anlässlich der Anhörungen im Finanzausschuss des deutschen Bundestages abgegeben wurden.

Wer kann Mitglied in unserem Verband werden?

Mitglied im NVL kann jeder anerkannte Lohnsteuerhilfeverein werden.

Die Verbandsordnung ist Grundlage des Umgangs und des Verhaltens der Mitgliedsvereine untereinander. Sie regelt ein einvernehmliches Miteinander, beispielsweise das Vorgehen bei Verstößen gegen die Werbeverordnung und das Verbot von Abwerbungen.

Der Verbandsbeitrag ist an den Selbstkosten des Verbandes orientiert und richtet sich nach der Anzahl der Mitglieder des Vereins im Vorjahr.

In der Mitgliederversammlung hat jeder Mitgliedsverein eine Stimme, unabhängig von seiner Größe.

mitgliederentwicklung-2012